Aktuelles

Badesaison in Stolpe beendet

 

Seit dem 1.9. ist Herbst, so haben es die Meteorlogen amtlich festgestellt, wenige Tage vor dem astronomischen Sommerende am 21. September wurde jetzt die Badesaison am Stolper See beendet.

Statistisch gesehen war der Sommer – betrachtet im 30jährigen Mittel – deutlich feuchter. 131 Prozent über dem Durchschnitt. Die Sonnenstunden haben das langjährige Mittel mit 93% fast erreicht.

Der Tauchclub Preetz hat auch in diesem Jahr die Gemeinde bei der Bergung des Schwimmpontons unterstützt. Der Aufwand war höher, da die Verankerung des Pontons in der Saison optimiert werden musste. Jugendlicher Übermut hatte zur Folge, dass eine Kette auf dem Seegrund „verschwand“ und zeitaufwändig gesucht werden musste. Die Folgekosten hatten die Verantwortlichen bei der vorhergegangenen Aktion wohl nicht im Blick.

Der Verein Tauchclub Preetz bietet auch seit Jahren im Rahmen des Ferienpasses der Gemeinde Wankendorf einen Kurs „Schnuppertauchen“ an. Leider muss die Zahl der TeilnehmerInnen aufgrund der notwendigen Sicherheitsvorgaben immer begrenzt werden. Kinder und Jugendliche trainieren bei uns regelmäßig am Montag ab 19 Uhr in der Schwimmhalle Preetz. Näheres unter www.tauchclub-preetz.de .

Die offizielle Badesaison ist jetzt beendet. Der Ponton wird im nächsten Jahr April/Mai wieder positioniert, die Badesaison beginnt aber schon am Neujahrstag 2018. Um 12 Uhr ist offizielles Anbaden an der Badestelle in Stolpe. Und die Zahl der Sonnenstunden wird im Laufe des Sommers bei 108% liegen.